RWI-Nachrichten

Ob Stammtische, RWI-Unternehmergespräche, Mitgliederversammlungen, Seminare oder Workshops – alles Wissenswerte rund um Ihre RWI erfahren Sie hier!

Als Kleinstunternehmen, kleines und mittleres Unternehmen (KMU) sowie Großunternehmen (GU) können Sie einen Förderantrag für die Errichtung von nicht-öffentlich zugänglicher Schnellladeinfrastruktur zur Ladung der firmeneigenen Flotte auf ihrem Firmengelände beantragen. Das Förderprogramm richtet sich vor allem an Handwerks- und Gewerbebetriebe sowie Flottenanwender (wie z.B. Transport- und Logistikunternehmen, Paketdienste, Mietwagen- und Carsharing-Anbieter). Neben Ladepunkten für Pkw sind
Das Entsorgungsunternehmen Remondis Seenplatte GmbH wagt etwas neues. Nun können die Bürger in Neubrandenburg auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten ihren Müll entsorgen. Mit dem ersten digitalen Selbst-Service eines Wertstoffhofs in Ostdeutschland mit der App „Maex“. Bislang gebe es mit Freiburg im Breisgau und Coesfeld im Münsterland erst zwei solcher Pilotprojekte in Deutschland, sagte der Geschäftsführer
Die Aus- und Weiterbildungsmesse „KarriereWelten“ hat ihr Premiere gehabt. Über 4000 Bersucher informierten sich über die Möglichkeiten einer Ausbildung oder auch Weiterbildung, sowie über neue Jobchancen in der Region. Am 8. September von 9 bis 18 Uhr fand die Messe im Jahnsportforum der Vier–Tore–Stadt statt. Neben klassischen Ausbildungsplätzen werden auch Praktika und duale Studiengänge vorgestellt.
Der Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz im Auswärtigen Amt in Berlin, BoKoWiTa, versammelt jährlich über 1.000 hochkarätige Gäste aus Großunternehmen, Mittelstand, Start-ups, Verbänden und der Diplomatie und ist regelmäßiger Bestandteil der Konferenz der Leiterinnen und Leiter der deutschen Auslandsvertretungen, ehemals Botschafterkonferenz, im Auswärtigen Amt. Silvia Hoffmann als Vertreterin des Unternehmensnetzwerkes RWI war am 5. September 2023 eingeladen
Kalender

Kalender

Download

Download Flyer

Bildergalerien

OBEN